Als ersten Punkt möchte ich mich, im Namen der ganzen Klasse, für den großartigen Ausflug und die Gastfreundschaft bedanken. Besonders auch bei unserer Klassensprecherin Rajvinder Sabharwal, die uns durch ihren persönlichen Kontakt die Exkursion organisiert hat.

Wir bekamen einen sehr umfangreichen Einblick in eine andere Religion beziehungsweise in eine andere Kultur. Durch die gut durchdachten Praxisbeispiele, die uns gezeigt wurden (Gebet, Essen, etc…), kamen wir dem ganzen noch ein Stück näher.

Anna Mascha, 3KDB

Am 24. Jänner findet unser "Tag der offenen Schule" statt. Sie haben die Möglichkeit, den Schülerinnen und Schülern in ihrem täglichen Umfeld über die Schulter zu schauen. Um 10:00, 12:00 und 14:00 Uhr finden jeweils eine Modeschau sowie eine mehrsprachige Vorstellung des Annahofs statt. Im Schulrestaurant können sich Besucher/Besucherinnen beim Food Festival Annahof kulinarisch verwöhnen lassen. Während des gesamten Tages können Sie unsere Schule bei Führungen durch unser Schulhaus kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

Skifahrer springt über den Schnee

Am 18. Dezember fuhren wir mit 3 großen Bussen zum Skitag nach Mühlbach am Hochkönig. Bei traumhaftem Wetter konnten wir die gut präparierten Pisten genießen. Alles in allem ein toller Tag!

(c) Draschwandtner, Holzinger, Riedl, Schneider

Wir die 2 KDA haben uns heute mit Frau Professor Brandner einer Weihnachts-Challenge gestellt. Sechs Stunden lang haben wir uns intensiv mit dem Themen Weihnachten, Konsum und Nachhaltigkeit beschäftigt. Wir haben viel gelernt und gelacht aber auch ruhige, besinnliche Momente erlebt.

Merry offlineachten eure 2KDA

(c) Brandner, Schindlmayr

Simulation EU-Parlament

Am 13. Dezember durften wir, die 4KDB und 5KDA an einer Simulation des EU-Parlaments teilnehmen. Organisiert wurde diese Veranstaltung von Studenten der Universität Salzburg. Wir Schülerinnen und Schüler schlüpften in die Rolle von Abgeordneten des Europäischen Parlaments. Als Mitglied einer Fraktion und eines Ausschusses begleiteten wir ein Gesetz zur Realisierung eines einheitlichen Asylsystems vom Entwurf bis zur finalen Abstimmung im Plenarsaal. Dabei konnten wir selbst mit Änderungsanträgen Einfluss nehmen und mit kurzen Redebeiträgen andere Abgeordnete überzeugen. Dank der Veranstaltung bekamen wir erstmals eine Vorstellung vom EU-Parlament. Besonders interessant fanden wir die Aufteilung in Fraktionen, da wir dort mit Schülerinnen und Schülern aus anderen Schulen zusammenarbeiteten.

Almedina Hankic 4KDB

Adresse

Sekretariat

  • Montag bis Donnerstag:
    7:30 - 12:40 Uhr und 13:10 - 16:00 Uhr
    Freitag: 
    7:30 - 14:00 Uhr
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.