Simulation EU-Parlament

Am 13. Dezember durften wir, die 4KDB und 5KDA an einer Simulation des EU-Parlaments teilnehmen. Organisiert wurde diese Veranstaltung von Studenten der Universität Salzburg. Wir Schülerinnen und Schüler schlüpften in die Rolle von Abgeordneten des Europäischen Parlaments. Als Mitglied einer Fraktion und eines Ausschusses begleiteten wir ein Gesetz zur Realisierung eines einheitlichen Asylsystems vom Entwurf bis zur finalen Abstimmung im Plenarsaal. Dabei konnten wir selbst mit Änderungsanträgen Einfluss nehmen und mit kurzen Redebeiträgen andere Abgeordnete überzeugen. Dank der Veranstaltung bekamen wir erstmals eine Vorstellung vom EU-Parlament. Besonders interessant fanden wir die Aufteilung in Fraktionen, da wir dort mit Schülerinnen und Schülern aus anderen Schulen zusammenarbeiteten.

Almedina Hankic 4KDB

Das Kreieren einer Werbekampagne für Licht ins Dunkel stand wochenlang im Fokus der Arbeiten der 4.Klassen im Bereich KoMd.

Ein Spendenaufruf, der für Pro Juventute gestartet wurde, um ein Haus für Kinder und Jugendliche in Salzburg umzubauen.

Neben Internetwerbung und Plakaten stand die Gestaltung eines Bushecks im Mittelpunkt der Kampagne. Über 20 Entwürfe entstanden.

Das Design von Julia Sigl und Rebecca Schwarz (4KDA) wurde dann von einer externen Jury (ORF, SN, Raiffeisen, Progress Werbung, Pro Juventute) ausgewählt.

Dieses wird nun für ein Jahr auf den Bushecks von zwei Salzburger Bussen zu sehen sein. Ein TV Beitrag zur Spendenaktion ist am 24.12. Nachmittag im ORF zu sehen.

Wer noch spenden möchte, kann dies jederzeit direkt auf das Spendenkonto "Salzburg bringt Licht ins Dunkel" machen. IBAN: AT22 3500 0000 0001 6600, BIC: RVSAAT2S

Zusätzlich zu der Werbekampagne gab es auch noch eine direkte Spendenaktion unserer Schule mit selbst geschneiderten, nachhaltigen Jausensackerl der FM gefüllt mit selbstgemachten, gesunden Müsliriegeln der FW, die für den Spendenzweck auf der Schranne verkauft wurden.

 

Fotoausstellung im Holzhaus

Am Freitag den 29. November 2019 waren die Klassen 3KDA und 3KDB für eine Fotoausstellung in St. Georgen im Sigl Haus. Dort haben die Schülerinnen und Schüler die eigenen Werke zum Thema „Licht der Stille“ ausgestellt und den Besuchern präsentiert. Als Vorbereitung wurden die 29 Werke eingerahmt und die Räume dem Thema entsprechend mit Lichterketten dekoriert. Die Ausstellung war mit 2000 Besuchern pro Woche ein großer Erfolg und es wurden viele neue Erfahrungen gesammelt.

Mag. Lukas Prudky

Am 17. Dezember besuchten wir, die 4KDA und 4KDB, im Rahmen des Deutsch-Unterrichts die Theatervorstellung FAUST. Mit einer kurzweiligen und modernen Inszenierung konnte uns das Landestheater begeistern und die Geschichte des Mannes, der seine Seele verwettet, um die absolute Erkenntnis zu erlangen, noch näherbringen.

 

Bildquelle:
Faust WA 2019 – Christoph Wieschke und Gregor Schulz © Anna-Maria Löffelberger
Salzburger Landestheater

Licht ins Dunkel - Schüler mit fertigen Lunch-Bag

Am 4. 12. 2019 war großer Aktionstag in der Fachschule für Mode, bei dem alle Schülerinnen und Schüler miteinander genäht, geplaudert, gebügelt, gelacht und sich näher kennengelernt haben.

Ziel des Tages war das Fertigen von lunch-bags in verschiedensten Farben, die wir am Donnerstag, den 12. 12. 2019 am Schrannenmarkt in Salzburg verkaufen. Den Erlös spenden wir zur Gänze an Licht ins Dunkel, um den Umbau des Jugendwohnhauses Tartaruga von Pro Juventute zu unterstützen.

Am Beginn wurden Teams gebildet, die den ganzen Tag gemeinsam arbeiteten. So bekamen die Schülerinnen der ersten Klasse Tipps und Tricks von erfahreneren Modeschülerinnen - und es wurde viel Interessantes erzählt…...

Nach acht Stunden war die Stoffkiste leer und ein Tisch zu klein für alle fertigen lunch-bags.

Es war ein sehr arbeitsintensiver, aber auch erfolgreicher und lustiger Schultag!

Adresse

Sekretariat

  • Montag bis Donnerstag:
    7:30 - 12:40 Uhr und 13:10 - 16:00 Uhr
    Freitag: 
    7:30 - 14:00 Uhr
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.