Lehrausgang Siggerwiesen

Wer weiß, was einer der gefährlichsten Gegenstände in unserem Haushalt ist oder was wohin richtig entsorgt gehört?

Im Rahmen unseres Geografieunterrichtes besuchten wir gemeinsam mit der 1FM am 24. 5. 2019 die Umweltschutzanlage Siggerwiesen. Zunächst bekamen wir mittels eines Filmes einen Einblick in die ausgezeichnete Wasserversorgung Salzburgs. Danach besichtigten wir die einzelnen Stationen der Anlage. Besonders interessant fanden wir, was mit unserem Sperrmüll passiert, die Kompostierung des Grünabfalls und wie man mit Sondermüll umgeht.

Schockierend war für uns die Information über die Gefahr, welche von Energiesparlampen ausgeht. Wenn diese nämlich zerbrechen, wird Quecksilbergas freigesetzt und man muss unverzüglich den Raum verlassen und lüften.

Am Ende der Exkursion fühlten wir uns deutlich besser informiert als zuvor und werden in Zukunft noch bewusster auf unsere Müllentsorgung achten.

Schülerinnen der 3AHL

Adresse

Sekretariat

  • Montag bis Donnerstag:
    7:30 - 12:40 Uhr und 13:10 - 16:00 Uhr
    Freitag: 
    7:30 - 14:00 Uhr
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok ablehnen