Unterricht ab 15. Februar 2021

Wie in der Beilage zum Erlass des BMBWF (GZ 2021-0.065.827) angeordnet, besteht ab 15. Februar Testpflicht für alle Schülerinnen/Schüler im Präsenzunterricht. Montags und mittwochs werden ab 7:30 Uhr die Testmöglichkeiten in der Schule angeboten. Schülerinnen/Schüler die sich nicht testen, werden nicht zum Präsenzunterricht zugelassen und  die Einholung und Erarbeitung des Unterrichtsstoffes erfolgt in Eigenverantwortung.

Der Unterricht wird im verdünnten Schichtbetrieb durchgeführt. Gruppe A ist am Montag und Dienstag im Präsenzunterricht, Gruppe B dann am Mittwoch und Donnerstag. Der Freitag wird grundsätzlich im Distance Learning durchgeführt. Die Einteilung der Gruppen erfolgt durch den Klassenvorstand/die Klassenvorständin. Ausnahmen werden vom KV bekannt gegeben.

Förderkurse in den Abschlussklassen bleiben im Präsenzunterricht.

Im gesamten Schulgebäude gilt für alle FFP2-Masken-Pflicht.

Schulfremde Personen müssen sich im Sekretariat anmelden!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Lehrerinnen und Lehrern schöne, erholsame Ferien!


Stand 5. 2. 2021, 14:00 Uhr